Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Unterwegs in Kanada | Faulenzen auf Malcolm Island

Bild
Unsere nächste Unterkunft lag östlich von Vancouver Island auf der kleinen Insel Malcolm Island. Dort hat es uns richtig gut gefallen und wir haben die Tage unglaublich genossen. Trotzdem fällt es mir doch ein wenig schwer, über diese Zeit zu schreiben, denn was schreibt man über einen viertägigen Aufenthalt auf einer gerade mal 25 km langen und 5 km breiten Insel mit insgesamt 730 Einwohnern? Viel passiert ist in dieser Zeit nämlich nicht, aber trotzdem waren diese vier Tage ein echtes Highlight.


Um Malcolm Island zu erreichen muss man vorerst mit dem Auto bis nach Port McNeill fahren. Von dort aus fährt mehrmals täglich eine kleine Autofähre zu den Inseln Malcolm Island und Alert Bay. Unsere Airbnb-Gastgeber Donna und Frank haben uns in Sointula beim Fähranleger abgeholt und uns zu ihrem Haus in der etwa 20km entfernten Siedlung Mitchell Bay gelotst. Die beiden sind erst seit einem Jahr bei Airbnb und die Unterkunft konnte erstmalig zum Frühjahr 2017 gebucht werden. Wir waren erst …