Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Urlaub in Kanada | Hello again, Vancouver

Bild
Wenn man erst einmal die Liebe seines Lebens gefunden hat, dann möchte man soviel Zeit wie möglich mit ihr verbringen und sie so häufig wie nur möglich sehen. Was die zwischenmenschliche Ebene angeht bin ich absolut auf der Sonnenseite, denn mit dieser Liebe teile ich mir eine gemeinsame Wohnung und habe ihn daher mit nur ganz wenigen Ausnahmen täglich an meiner Seite. Was meine geographische Liebe angeht gestaltet sich das Ganze doch weitaus komplizierter, denn mit dieser muss ich gezwungenermaßen eine Fernbeziehung führen. Bei meinem ersten Aufenthalt in Vancouver konnte ich es tatsächlich gar nicht fassen, wie schön diese Stadt ist. Und diesem Zauber erliege ich auch 8 Jahre später immer noch. Das zwischen mir und Vancouver ist definitiv was ernstes und ich habe sehr viel Glück, dass auch mein Freund diese Liebe nicht nur toleriert, sondern auch mit mir teilt.

Tja, da waren wir nun wieder. In unserer Stadt, in unserem Hotel, in unserer Willkommensbar mit unserem Willkommensbier. A…

Unterwegs in Bremen | "Horn to be wild"-Festival 2017

Bild
Die letzten Posts waren doch wenig Bremen lastig. Es wird daher dringend Zeit, auch mal wieder etwas von meiner Heimatstadt zu berichten denn auch hier passieren Dinge, über die es sich zu schreiben lohnt:

Seit drei Jahren wird im Rhododendronpark in Bremen das "Horn to be wild"-Festival veranstaltet. Bei der Premiere war ich leider schon anderweitig verplant, aber im letzten Jahr hat es für mich dann geklappt und da es mir so gut gefallen hat war klar, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein wollte.


Die diesjährigen Bands kannte ich alle nicht, aber bereits die erste Band "Masters and Thieves" fand ich ziemlich cool: sehr angenehme Gesangsstimme zu chilliger Musik. Genau mein Ding! Auch die rstlichen Bands empfand ich als durchaus hörenswert. Einzig die Musik der Band "Alltag" war für meinen Geschmack etwas nervig, aber ich bin eh nicht so der große Elektromusik-Fan. Da jedoch genug Leute von der Bühne die Band abgefeiert haben, möchte ich ihnen ih…