Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Unterwegs in Kanada | Faulenzen auf Malcolm Island

Bild
Unsere nächste Unterkunft lag östlich von Vancouver Island auf der kleinen Insel Malcolm Island. Dort hat es uns richtig gut gefallen und wir haben die Tage unglaublich genossen. Trotzdem fällt es mir doch ein wenig schwer, über diese Zeit zu schreiben, denn was schreibt man über einen viertägigen Aufenthalt auf einer gerade mal 25 km langen und 5 km breiten Insel mit insgesamt 730 Einwohnern? Viel passiert ist in dieser Zeit nämlich nicht, aber trotzdem waren diese vier Tage ein echtes Highlight.


Um Malcolm Island zu erreichen muss man vorerst mit dem Auto bis nach Port McNeill fahren. Von dort aus fährt mehrmals täglich eine kleine Autofähre zu den Inseln Malcolm Island und Alert Bay. Unsere Airbnb-Gastgeber Donna und Frank haben uns in Sointula beim Fähranleger abgeholt und uns zu ihrem Haus in der etwa 20km entfernten Siedlung Mitchell Bay gelotst. Die beiden sind erst seit einem Jahr bei Airbnb und die Unterkunft konnte erstmalig zum Frühjahr 2017 gebucht werden. Wir waren erst …

Kurztrip | Auf Konzertreise nach Oslo

Bild
Konzertkarten zum Geburtstag sind ja immer eine gute Idee. Aber da wir ja auch ohne Geburtstag gerne auf Konzerte gehen und dafür auch Wege bis nach Hamburg oder Hannover in Kauf nehmen, darf es zum Geburtstag doch mal eine Abweichung von der Norm sein. So kam ich auf die glorreiche Idee zwei Karten für das "Ministry"-Konzert in Oslo zu ordern und nicht wie üblich den kurzen Weg nach Hamburg zu wählen. Dort ging es allerdings trotzdem hin, denn von Bremen kann man leider nicht direkt nach Oslo fliegen - von Hamburg schon. Die Flugtickets waren ebenfalls für einen passablen Preis schnell geordert. Anschließend hab ich nur noch eine nette Unterkunft über Airbnb gebucht, von der aus wir die kleine Konzerthalle bequem zu Fuß erreichen konnten und fertig war das perfekte Geburtstagsgeschenk.


Unsere Unterkunft lag im Stadtteil Grünerløkka und dieser geizt nicht mit Bars, Restaurants und kleinen Geschäften sowie jede Menge Studenten.Weniger "studentenlike" sind leider di…

Unterwegs in Kanada | Cowichan Lake und Umgebung

Bild
Um von Vancouver nach Vancouver Island zu gelangen hat man mit der Fähre zwei Möglichkeiten. Entweder man fährt nach Tsawwassen südlich von Vancouver und fährt von hier aus Richtung Swartz Bay oder nach Duke Point / Nanaimo, oder man nimmt die Fähre von Horseshoe Bay und fährt ebenfalls Richtung Nanaimo. Wir haben die letzte Variante für uns gewählt, da wir dieses mal den Süden von Vancouver Island weggelassen haben. Wer zum ersten mal nach Vancouver Island fährt sollte diesen aber definitiv besuchen, denn gerade Victoria, die Hauptstadt von British Columbia, ist einen Besuch absolut wert.  
Da wir erst am Abend auf Vancouver Island ankamen, hatten wir für die erste Nacht eine Übernachtung in Nanaimo vorgebucht und sind von dort am nächsten Tag nach Youbou an den Cowichan Lake gefahren. Bei unserem ersten Besuch haben wir hier lediglich einen kurzen Zwischenstopp auf dem Weg nach Tofino eingelegt. Da uns die Gegend damals schon so gut gefallen hat, fiel die Entscheidung diesesmal dor…