Samstag, 24. Januar 2015

Unterwegs in Bremen | Winter wonderland

Heute hat es tatsächlich endlich geschneit! Da man ja nie wissen kann wie lange die weiße Pracht zu bestaunen ist, habe ich mir daher gleich die Kamera geschnappt um ein paar Bilder im Bürgerpark zu schießen.










Im Bürgerpark gibt es auch ein kleines Tiergehege. Die Bentheimer Schweine haben vor kurzem Nachwuchs bekommen und ich hatte Glück, dass ich sogar einen Blick auf die 7 kleinen Ferkel werfen konnte.









Der Bürgerpark ist wirklich schön, aber mit Schnee gefällt er mir sogar noch besser. Ich hoffe daher, dass der Schnee doch noch ein wenig liegen bleibt und nicht wieder so schnell verschwindet.

Sonntag, 4. Januar 2015

Backwahn | Das Berliner-Experiment


Ich hatte die grandiose Idee zu Silvester Berliner selbst zu backen und mir dafür dieses Rezept rausgesucht. Da aber Kinder bei der Silvesterfeier dabei sein sollten, habe ich den Eierlikör weggelassen und für die Füllung nur normalen Vanillepudding genommen plus einen einfachen Zitronenguss.

Leider ist mein Vorhaben nicht ganz so gelaufen, wie ich es mir gewünscht hatte. Ich besitze keine Fritteuse und habe daher zu einem normalen Kochtopf gegriffen. Dieser war allerdings zu klein, so dass ich höchstens zwei Berliner gleichzeitig backen konnte. Das nahm natürlich mehr Zeit in Anspruch als geplant und so waren die letzten Berliner beim Lösen vom Blech schon so weit aufgegangen, dass sie viel zu fluffig waren und somit quasi in sich zusammengefallen sind. Sie blieben daher auch beim frittieren platt wie eine Flunder. Dazu war es ohne Thermometer gar nicht so einfach die richtige Temperatur einzustellen. Der erste Berliner war von außen fast ein wenig zu dunkel und drinnen noch nicht ganz durch. Bei den nachfolgenden klappte es dann besser. Die letzten hatten das Pech, dass sie nicht nur sehr platt waren, sondern auch dass das Fett nicht mehr heiß genug war. Sie haben sich mit dem Frittierfett quasi wie ein Schwamm vollgesaugt. Ich habe im Endeffekt leider die Hälfte der Berliner wegschmeißen müssen da sie einfach ungenießbar waren. Die Gelungenen hab ich für uns behalten und diese waren wirklich lecker. Aber mir dafür extra eine Fritteuse anschaffen? Ich denke eher nicht!