Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

Urlaub in Neuengland | Von Harvard, Hexen und Hummer

Bild
Nachdem wir Boston an einem Tag abgelaufen sind, ging es am nächsten Tag Richtung Hafen zur Autovermietung. Wir verzichten stets auf die Ausstattung mit einem Navi. Ich bin nicht gerade die schlechteste Kartenleserin und daher haben wir uns das Geld bisher immer gespart. In Boston bin ich jedoch ein wenig an meine Grenzen gestoßen: Die Straßenkarte der Autovermietung war ziemlich klein und im Reiseführer gab es lediglich eine Straßenkarte vom Stadtzentrum. Somerville hingegen tauchte nirgendwo so richtig auf und somit sind wir auch erstmal an der richtigen Ausfahrt vorbeigesaust. Etwas später als geplant waren wir dann wieder bei David, packten unser Gepäck ins Auto und dann ging es erst einmal Richtung Cambridge. Von Somerville bis nach Cambridge war es nur ein Katzensprung und so haben wir es dann doch ziemlich schnell geschafft die Harvard University zu finden.

Die Dichte an Eliteuniversitäten ist in Nordosten der USA ganz besonders hoch: Harvard, Yale und Dartmouth finden sich al…

Urlaub in Neuengland | Boston

Bild
Endlich war es mal wieder soweit, der langersehnte Urlaub stand mal wieder vor der Tür. Unser Ziel lautete dieses Jahr Boston sowie die umliegenden Staaten von Neuengland. Anfangs hatten wir den Plan im Hinterkopf eventuell auch noch nach Kanada rüber zu fahren, aber bei nur 15 Tagen vor Ort wäre dies dann doch etwas zu ambitioniert gewesen. Und wenn wir uns schon im Herbst in dieser Gegend aufhalten, dann sollte ein wenig Indian Summer doch schon auf dem Programm stehen, und dieser ist für gewöhnlich zuallererst in Teilen New Hampshires und Vermonts zu sehen bevor er sich über die restlichen Neuenglandstaaten und dann weiter Richtung Süden ausbreitet. Verantwortlich für das einmalige Farbenspektakel ist in erster Linie der Zuckerahorn, den es bei uns ja so nicht gibt. Dieser verfärbt sich von grün zu gelb, orange und letztendlich zu einem kräftigen rot, bevor auch er dann das nicht mehr so schöne braun zeigt. Der Amerikaner benutzt den Begriff "Indian Summer" übrigens nich…