Posts

Es werden Posts vom Februar, 2014 angezeigt.

Hongkong | Fast wieder zu Hause

Bild
Nach zwei Wochen Bali ging es wieder Richtung Heimat. Das stimmt zwar nicht ganz, aber irgendwie auch doch. Hongkong ist mittlerweile zu unserer asiatischen Homebase geworden. Das erste mal waren wir 2008 nach unserem Vietnam Urlaub in dieser faszinierenden Metropole. Damals hatten wir leider nur einen Tag Aufenthalt und sind daher mit einem ziemlich straffen Programm durch die Stadt gehetzt: Stanley Market, The Peak, Hong Kong Park, A Symphony of Lights und Mid-Levels-Escalators. Erschwert wurde das ganze dadurch, dass mir von der Busfahrt zum Stanley Market und wieder zurück ziemlich übel war und mein Kreislauf Achterbahn gefahren ist. Hätte ich zu dem Zeitpunkt schon geahnt, dass mein Weg mich immer wieder nach Hong Kong führt, hätte ich wohl den restlichen Tag guten Gewissens im Hotelzimmer verbracht. So hieß es aber Zähne zusammen beißen und durch.

Der nächste Aufenthalt in 2010 nach unserem Australienurlaub war da schon wesentlich entspannter, zumal wir auch 2 volle Tage. Die h…

Urlaub auf Bali | Köpfchen unters Wasser

Bild
Von Ubud ging es mal wieder mit dem Bus weiter nach Amed. Im Gegensatz zu den anderen Ortschaften hat Amed keine feste Busstation und so war es dann doch eher Zufall, dass wir quasi 10 m von unserer Unterkunft gelandet sind. Das Geria Giri Shanti ist eine sehr kleine Anlage mit nur 4 kleinen, aber durchaus heimeligen Bungalows. Diese Unterkunft wurde sowohl in unserem Reiseführer als auch im Internet in den höchsten Tönen gelobt. Und wenn man mich fragt: zu Recht! Von der Besitzerin Liz wurden wir nicht wie normale Gäste behandelt, sondern wie alte Freunde, die endlich mal vorbei gekommen sind. Bei dem Preis von 15 € pro Nacht hat man auch nicht wirklich das Gefühl ein zahlender Gast zu sein. Getränke (Wasser, Kaffee, Tee, Eistee) kann man rund um die Uhr bekommen, und wenn die Angestellten ihren verdienten Feierabend antreten darf man sich auch selbst in der kleinen Küche entsprechend bedienen. Liz setzt sich jeden Morgen beim Frühstück zu ihren Gästen an den Tisch um ein kleines Pl…